Wie wichtig ist ein guter Sport BH?

Sport

Jeden Morgen, wenn ich meine Joggingrunde mit meinem Jack Russel Terrier entlang der Donau mache, begegne ich vielen Frauen, die ebenfalls beim Laufen sind. Und bei ganz vielen schmerzt mir selbst die Brust beim bloßen Anblick. Als Bra-Fitterin wandert mein Blick unwillkürlich zuerst auf diese Stelle – Berufskrankheit würde ich sagen. Und dabei fällt mir auf, wie viele Frauen ohne passenden Sport-BH unterwegs sind. Vielen ist es leider nicht bewusst wie wichtig ein gut sitzender Sport-BH ist.

 Hier mal ein paar Fakten:

  • Bereits bei einer langsamen Joggingeinheit bewegt sich unsere Brust ohne Schutz ca. 8,5 cm weg von der normalen Position. Ein BH hält ca. 35 % der Bewegung ab, ein guter Sport-BH dagegen 85 %!!!
  • Unsere Brust besteht hauptsächlich aus Fettgewebe, die ständige, starke Belastung sorgt dafür, dass sich unser Gewebe nach und nach ausleiert, was zu Hängebrüsten führt.
  • Ein Sport-BH ist aus einem anderen Material als unsere Alltags-BHs. Dadurch trocknet er schneller, leitet den Schweiß besser nach außen und hält das auch alles gut aus. Unsere normalen BHs dagegen sind bei Schweiß sehr empfindlich. Das viele Schwitzen lässt sie schnell kaputtgehen.
  • Die enorme Bewegung der Brust beim Sport ist auf Dauer einfach nur schmerzhaft. Vielleicht merkt man das auch nicht sofort, doch auch Rückenprobleme können eine Folge von falschen BHs sein.

Es ist für uns alle ganz klar, dass wir nicht mit Straßenschuhen joggen oder mit Jeans zum Yoga gehen und genauso selbstverständlich sollte es auch sein, beim Sport den passenden BH zu tragen. Denn wie ärgerlich wäre es, wenn ihr einen tollen, durchtrainierten Körper habt, allerdings Hängebrüste? Wenn das Gewebe einmal ausgeleiert ist, ist es zu spät. Dann könnt ihr noch so viel trainieren, das bekommt man nicht mehr hin.

Für jeden Geschmack und für jede Sportart gibt es den passenden Sport - BH. Meldet euch gerne bei mir und ich berate euch ausführlich. Und dann testet es mal aus, ihr werdet den Unterschied sofort spüren.


Älterer Post Neuerer Post


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen