Lockdown Light – auf Deine Unterstützung kommt es an!

Nun sind es noch 14 Tage bis Weihnachten, normalerweise würden wir uns auf dem Weihnachtsmarkt verabreden, gemütlich einen Glühwein trinken und den Duft von frischen Lebkuchen und Maronen genießen. Die Städte wären voll und die Menschen damit beschäftigt, Weihnachtsgeschenke zu kaufen. Aber 2020 ist nichts normal. Und momentan sieht es ganz anders aus. Das öffentliche Leben ist auf ein Minimum reduziert, kaum jemand ist in der Stadt unterwegs und die Geschenke werden dieses Jahr wohl sehr viel online gekauft.

Für kleine Einzelhändler wie mich ist es erneut eine schwierige Situation. Der erste Lockdown im Frühjahr hat bereits ein Loch in die Kasse gerissen und der Sommer war nicht vergleichbar mit den Jahren davor. Urlaube wurden gestrichen, Badeseen waren teilweise gesperrt und alles war ungewiss und unsicher. Was dazu führte, dass insgesamt weniger als sonst gekauft wurde. Nun sind wir seit Anfang November im Lockdown light, was zur Folge hat, dass immer weniger Menschen in der Stadt unterwegs sind. Wir im Einzelhandel dürfen zwar noch geöffnet haben, doch die Kunden bleiben dennoch aus. Und da wir ja nicht direkt von der Schließung betroffen sind, bekommen wir diesmal auch keine Unterstützung.

Willst Du die kleinen Läden unterstützen und dafür sorgen, dass auch im nächsten Jahr die Städte belebt und bunt bleiben. Dass es weiterhin kleine, individuelle Läden gibt und nicht nur große, einheitliche Ketten bestehen bleiben? Hier habe ich Dir mal ein paar Dinge, mit denen Du uns etwas Gutes tun kannst:

  • Lasse uns eine positive Bewertung auf Google oder Facebook da
  • Erzähle Deinen Freunden und Deiner Familie von Deinem kleinen Lieblingsladen
  • Folge uns auf Facebook oder Instagram
  • Teile, kommentiere und like unsere Beiträge
  • Kaufe Gutscheine und verschenke sie
  • Schaue in den Onlineshops der einzelnen Läden vorbei
  • Nutze das individuelle Angebot (Auswahlsendung, Beratungstermine, Bestellservice…)

Auf der Seite: www.Ulm-fuer-dich.de findest du ganz viele, kleine und individuelle Läden, die sich Momentan über jede Art von Unterstützung freuen. Lasst uns gemeinsam dafür sorgen, dass Ulm eine interessante Einkaufsstadt bleibt und die kleinen Läden bestehen bleiben. Denn stell Dir mal vor, wie es wäre, wenn am Ende nur noch Amazon, Zalando, H&M und Co. überleben würden. Was wäre ein Einkaufsbummel ohne persönliche Gespräche, eine gute Beratung und einen individuellen Service?

Ich wünsche Dir, dass Du dennoch eine schöne und besinnliche Adventszeit hast, dass Du Dich trotz allem an den Kleinigkeiten, wie die schönen Lichterketten in den Straßen und die leckeren (selbstgemachten) Plätzchen, erfreuen kannst. Und das Wichtigste: natürlich wünsche ich Dir, dass Du gesund und fit durch diese Zeit kommst. Und vielleicht können wir in dem Ganzen ja auch das Positive sehen. Denn wir wünschen uns immer eine be-sinnliche Weihnachtszeit, doch meist ist diese Zeit oft die stressigste im ganzen Jahr. Lasst uns die Ruhe genießen, uns be-sinnen auf das was wirklich wichtig ist und das Beste aus der Situation machen.


Älterer Post Neuerer Post


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen